Für die ganze Familie


PR 30 Jahre Coiffure X

Mehr als schneiden und föhnen
Coiffure X mit Inhaber  Ivan Herb feiert dieses Jahr sein 30jähriges Bestehen.

Anlässlich des Jubiläums ein kurzer Rückblick und wie sich das Coiffeur-geschäft verändert hat. «Bitte verlangen Sie keinen Kaiser-Schnitt.» Ausgefallene Werbesprüche sind ein Markenzeichen von Coiffure X.


Doch auch sonst bietet der Salon von Ivan Herb mehr als nur «waschen, schneiden, föhnen».

Erster Coiffure X  Salon

Vor 30 Jahren gründete der damals 22jährige Ivan Herb kurz nach seiner Ausbildung einen eigenen Coiffeursalon an der Schützengasse 6.
Seit 1987 machen wir regellmässig Frisuren-Fotos für verschiedene Mode-und Fachzeitschriften und Industrie.

1988 1. Meisterprüfung Damenfach und Ausbildung des ersten Lehrlings .
1989 2. Meisterprüfung Herrenfach, 1989 Fachobmann und Vizepräsident Coiffeurmeisterverband St. Gallen. 1990 Eröffnung Filiale Rorschacherstrasse 118, Ecke Grossackerstrasse 2, 1997 Eröffnung und Umzug Schützengasse 6 mit Vergrösserung an die Poststrasse 13-15. 1997 Marketing und Management Benutzerhandbuch für Coiffeure geschrieben.  Hair-Business, Grosserfolg im Friseurbetrieb. 1999 Dozent an der Meisterschule für Marketing und Management.  2014/15 Renovierung der Geschäfte, neues Hompage-Design übersichtlicher, Plattformunabhängig, E-Shop 24coiffeurbedarf.ch mit 100% WIR.

Alles Inklusive und  Wohlfühlprogramm
Waschen, schneiden, föhnen und fertig? Das war einmal. Heute gehört es beim Coiffeurbesuch dazu, dass den Kunden ein komplettes Wohlfühlprogramm angeboten wird, von der Beratung, Cüpli über Kopfmassage und ein Erfrischungstuch zum Haare entfernen.  

 

VIP-GRATIS-Service
 Im Service inklusive werden  je nach Haar Intensivkur - Pflegespray – Balsam im Wert von CHF 8.00 bis CHF 25.00 geschenkt. «Es ist wichtig, dass wir uns von anderen abheben», sagt Herb.

Anlässlich des Jubiläums bekommen die Kunden natürlich jede Menge spezielle Dienstleistungs und Einkaufskonditionen, welche auf der Homepage und Facebook veröffentlicht werden. www.coiffure-x.ch

 

Einer der Ersten in der Schweiz  mit Extension
Seit 1987 machen wir Extension, zuerst noch mit Kunsthaar. Seit 2014 mit den neuen Luxus  Haaren, welche aufwendige Veredelungsprozesses durchlaufen und so weniger Verknotungen für den Träger haben. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haare fast alle gleich lang sind und nicht wie bei den billigeren sehr viele kurze Zwischenhaare drin sind.

 

Weiterbildung
Es sei wichtig, dass seine Angestellten regelmässig Weiterbildungen absolvieren können.
Neu lernen sie, mit Zweifach- Scheren und Scherenmesser zu arbeiten.

 

2 Preissystem
Für die Kunden von Coiffure X gibt es Angebote für das grosse wie auch für das kleine

Portemonnaie. Einerseits kann gewählt werden, welches Team die Haare schneidet ob  beim Young-Team  oder  Master-Team .  Andererseits bietet der Coiffeur eine günstige und eine luxuriöse Produktelinie an. Bei solcher Vielfalt dürfte es Ivan Herb leichtfallen, dass die Kunden einen weiteren seiner Werbeslogans beachten:  

«Heute schon gebürstet?»